Digitale Lehr-Lern-Module für die inklusionsbezogene Lehramtsausbildung im Fach Deutsch


In aller Kürze

Das Projekt stärkt die digitale Lehre in der inklusionsbezogenen Lehramtsausbildung im Fach Deutsch, leistet einen Beitrag zu einer barrierefreien Partizipation an Lerninhalten und -formen der Hochschule und verbindet mit Inklusion und Digitalisierung zwei aktuelle Entwicklungsziele in der Lehramtsausbildung. In den projektbezogenen Veranstaltungen wird thematisiert, wie inklusiver Unterricht gestaltet werden kann, der Vielfalt und Heterogenität mitdenkt und zugleich digitale Medien pädagogisch und fachdidaktisch sinnvoll implementiert. Auch wird reflektiert, wie durch inklusive Medienbildung Benachteiligungen vermieden und Chancen- und Barrierefreiheit ermöglicht werden können.
´