The inverted EFL teachers‘ classroom


In aller Kürze

Bei der Einführungsvorlesung Teaching Englisch as a Foreign Language I handelt es sich um ein nach dem Inverted-Classroom-Prinzip neu konzipiertes Angebot für etwa 600 Erstsemesterstudierende, die in parallelen Gruppen zu 200 Studierenden unterrichtet werden. Im Rahmen der Veranstaltung erarbeiten sich die Studierenden in Moodle selbstständig E-Units zur Vorbereitung auf die Vorlesungssitzungen. Hierdurch konnte Zeit gewonnen werden, um während der Vorlesung anwendungsorientierte bzw. die Unterrichtspraxis reflektierende Lehr-Lern-Szenarien zu fokussieren. Die Vorlesung findet jährlich im Wintersemester statt.